Montessori-Schule Dachau

Projektinformationen

Projektzeitraum
2007 bis 2009
Auftraggeber und Bauherr
Montessoriverein Dachau e.V.

Neubau einer 2-zügigen Grund- und Hauptschule in Dachau, Augustenfeld. Durch die Konzeption des Schulgebäudes ergeben sich vier umbaute Höfe und eine großzügige freie Pausenhoffläche im Westen.

Ein zentraler Eingangshof mit einem schattenspendenden Baum empfängt Lehrer und Kinder am Morgen. In einem umfriedeten "Klassenzimmer im Freien" können die Kinder der unteren Jahrsgangsstufe ihren Unterricht genießen.

Als Spielraum stehen den Kindern der umbaute Pausenhof mit einer mäandrierenden Wasserrinne sowie der von ihnen mit geplante freie Natur-Erlebnis-Pausenhof zur Verfügung.

Zwei große Hügel, die durch eine Hängebrücke miteinander verbunden sind und ein Labyrinth aus Sträuchern mit essbaren Früchten gliedern diesen Raum in zahlreiche Bewegungs- und Ruhenischen.