Kindergarten Westerhofen

Projektinformationen

Projektzeitraum
2010 bis 2011
Auftraggeber und Bauherr
Gemeinde Westhausen

Dem aus den 1970 Jahren entstandene Kindergarten fehlte es gänzlich an Spiel- und Aufenthaltsqualität. Somit war bei der Umgestaltung wichtig die bestehenden Räume zwar beizubehalten, aber endlich eine kindgerechte Spiel- und Aufenthaltsanlage zu schaffen. In der Lebendigkeit, Kreativität und Bewegung die Wünsche und Bedürfnisse der Kinder voll und ganz erfüllt und berücksichtigt. Trotz des sehr beengten Außenbereiches ist es gelungen eine Multifunktionale Spiellandschaft zu erschaffen und in die Hanglage zu integrieren. In den dicht bewachsenen Bereichen sind die Ruhezonen eingebettet, diese sind durch Sitzsteine und Mauern gekennzeichnet. Die Sandfläche mit Matschanlage und Sandbaustelle lädt zum aktiven Spielen miteinander ein. Ein stark dominierendes Element bildet die knallig rote Spielhütte mit Terrasse und darunterliegender Kriechröhre. Ein weiterer Blickfang ist der kunterbunt bemalten Totempfahl.